Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Buchen lfd. Geschäftsvorfälle

Die vorkontierten Belege werden anschließend nach

  • Eingangs- Ausgangsrechnung,
  • Reisekostenabrechnung,
  • Lohn-/Gehaltsabrechnung

auf den jeweiligen Konten erfasst.

Hierdurch werden die Daten für spätere Auswertungen bereitgehalten und dienen somit als umfangreiches Analysemittel zur Feststellung der "unternehmerischen Tätigkeit".

Drucken

* Alle Leistungen erfolgen nach § 6, Abs. 4 Steuerberatergesetz

Unternehmen

Interessante Links